Historie

 

Woher kommen wir?

Das Unternehmen Schöpker & Dorgeist wurde 1959 von Bruno Dorgeist und Walter Schöpker in Ahaus gegründet. 

In dieser Zeit des wirtschaftlichen Aufschwungs herrschte im westlichen Münsterland eine rege Bautätigkeit insbesondere im Eigenheimbau. In den ersten Jahren war das Hauptgeschäft des jungen Unternehmens folglich der Betonstahlhandel und die Biegerei. Anfang der siebziger Jahre wurde die Produktpalette erheblich erweitert und das Unternehmen gewann einen zusätzlichen Absatzmarkt bei stahlverarbeitenden Kunden hinzu. Im nächsten Schritt wurde dann die Anarbeitung in Form von Sägen, Bohren, Strahlen etc. mit in unser Programm aufgenommen.

Von Beginn an lag der Focus auf einer umfassenden Beratung in Verbindung mit kurzen Entscheidungswegen, um das Optimum für unsere Kunden zu erreichen.

 

Wo bewegen wir uns heute?

Zu unseren Kunden gehören Handwerks- und Industriebetriebe sowie der Maschinenbau im Münsterland, Niedersachsen und den Niederlanden. Unser Lager- und Lieferprogramm gestalten wir nach den Bedürfnissen unserer Kunden. Unsere besondere Stärke liegt in den Produktfeldern Flachprodukte, Langprodukte und Röhren. Aber auch alle anderen Produktgruppen können wir ab Lager oder Werk innerhalb kurzer Zeit liefern, darüber hinaus bieten wir weitgehende Anarbeitungsdienstleistungen als „verlängerte Werkbank" des Kunden an. Dazu gehören Autogen- und  Plasmazuschnitte, Sägen, Strahlen, Bohren, Signieren und Fräsen. Produkte wie Befestigungstechnik, Schweiß- und Löttechnik können über unseren Webshop bezogen werden.

Nicht nur die umgehende Verfügbarkeit der gewünschten Artikel, und die schnelle und präzise Belieferung mit eigenem Fuhrpark zeichnen uns aus, ein wichtiges Augenmerk legen wir auf die Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter. Als eines der ersten Unternehmen im Münsterland wurden wir nach EN 1090 und DIN EN ISO 9001 zertifiziert.



Datenschutz